Laut einer Studie vom World Business Council for Sustainable Development hat der Gebäudesektor ein Energieeinsparungs-Potenzial von bis zu 60 Prozent bis 2050. „Nachhaltiges Bauen“ ist ein äußerst komplexes Thema und umfasst aber neben der Energieeffizienz viele weitere Aspekte. Es beginnt bei der Standortwahl und Planung und geht über die Auswahl der Rohstoffe bis zur Berücksichtigung der späteren Energie und Betriebskosten. Es macht daher Sinn und rechnet sich nachweislich, sich dazu einen erfahrenen Partner wie uns an die Seite zu holen, der Sie von A bis Z berät und unterstützt.
  • Kontaktieren Sie uns:
  • AT
DI Willibald Kaltenbrunner, MBA
denkstatt Austria
DI Willibald Kaltenbrunner, MBA
+43-1-786 89 00
Beratung für nachhaltiges Bauen

  • von Bauherren, Entwicklern und Planungsteams bei der nachhaltigen Planung und Errichtung von Gebäuden.
  • Systematische Berücksichtigung der ökologischen, ökonomischen, soziokulturellen, funktionalen und technischen Qualität sowie der Prozess- und Standortqualität in allen Planungs- und Errichtungsphasen.
  • Beratung für die Erreichung von Nachhaltigkeitszertifikaten für Gebäude wie DGNB, TQB, klima:aktiv, green building, LEED und breeam.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen